Kontakt - Anfahrt - Gonglights

Entspannung ist ganz einfach!
Gonglights
Free
Direkt zum Seiteninhalt
Terminvergabe mittels Email:  dagmarbendel@web.de
   
Festnetz   02232 2169770     
Mobil:       015253146635
            
Threema - Termine können noch zusätzlich über Threema vereinbart werden. Sie finden mich unter Gonglights

Ich bin bemüht, alle Emails  möglichst zeitnah zu beantworten, bin aber nicht immer online, sondern nehme meine Termine wahr. Sollten Sie binnen einiger Tage noch immer keine Antwort von mir haben, bitten wir um eine erneute kurze Rückfrage. Herzlichen Dank.

Bitte, kontaktieren Sie mich auch, wenn Sie zeitliche Probleme mit dem Termin haben und ihn absagen oder umverlegen müssen. Dies ist für mich hilfreich um die Termine besser koordinieren zu können. Bis jetzt habe ich moderat reagiert zu Gunsten meiner Kunden, denn für Termine, die nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden,  fällt in der Regel eine Stornogebühr von mindestens 50 % des Preises an.  Bei nicht abgesagten Terminen werden 100 % erhoben.

Bei einer Verspätung, wird Ihnen trotzdem eine entspannte  Massage angeboten, doch falls es Nachfolgetermine gibt, wird die Verspätungszeit  abgezogen.

Bei der Ganzkörpermassage wäre es gut mich zu informieren, ob gesundheitliche Einschränkungen vorliegen, damit die Massage individuell angepasst werden kann z.B. Cochlear Implantate, chronische Erkrankungen.
Die Füße sollten sauber und gesund sein,  sprich gepflegte Zehennägel, frei von Pilzen und Warzen. Ansonsten ist  es ratsam, die betroffenen Stellen mit einem Pflaster abzukleben und den Massagetherapeuten darauf hinzuweisen.

Wer aktuell eine Entzündung, Erkältung, Infekt etc. hat, sollte auf Massagen verzichten. Die Massage an sich oder das Öl können kontraindiziert wirken und die Erkrankung verschlechtern. Die Massage wäre eine zusätzliche Belastung für den bereits geschwächten Körper. Ebenso kann die Massage bei Prellungen und Knochenbrüchen kontraproduktiv sein, da in dem Moment Druck auf das Gewebe und die Muskulatur ausgeübt wird. Wer Schwanger ist, sollte in den ersten drei Monaten auf eine Massage verzichten. Wenn Sie unsicher sind, fragen Sie Ihren Hausarzt/Heilpraktiker.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Anfahrt mit ÖPNV:
von Köln oder Bonn ausgehend mit der Linie 18 fahren, Haltestelle Brühl-Süd


HOMEPAGE

www.gonglights.de Dagmar Bendel
Created with WebSite X5
Zurück zum Seiteninhalt